Soja prescht vor, Lupine holt auf

Das Wettwachsen von 1000Gärten-Soja und blauer Süßlupine bleibt spannend. Nachdem das Soja bis Anfang Juni einen deutlichen Vorsprung hatte, schwächeln nun die meisten Reihen. Die bisher müden Lupinen haben dafür nach der Regenphase einen Wachstumsschub hingelegt.

Blaue Süßlupine und Soja am 16.06.2016
Blaue Süßlupine und Soja am 16.06.2016

Ansonsten ist, neben Spitzkohl für alle, gerade höchste Erdbeerzeit.

Erdbeeren, Blumenkohl, Spitzkohl
Erdbeeren, Blumenkohl, Spitzkohl – Ernte am 16.06.2016

Gewitterimpressionen

Quer durch den Mitmachgarten führt ein Bachlauf. Über mehrere Staustufen leitet er Regenwasser von den Wegen, am Treffpunkt vorbei, durch die Bienenwiese in den Teich. Soweit die Theorie. Praktisch konnten wir den Bach noch nie fließen sehen; das gesammelte Wasser versickerte irgendwo.

Heute erwischte uns beim Gärtnern ein ḱurzes, aber nasses Sommergewitter. Während wir das frisch montierte Sonnensegel als „Water Harvester“ benutzten und die Tonne auffüllten, geschah neben uns ein Wunder: Es fließt!

Innerhalb von 20 Minuten füllten sich alle Staustufen, ein kräftiger Strom brachte den vorher halb ausgetrockneten Teich fast zum Überlaufen.

Bachlauf mit Blick auf den Teich
Bachlauf mit Blick auf den Teich
Bachlauf mit Blick auf den Eingang
Bachlauf mit Blick zum Eingang
"Water Harvesting" unterm Sonnensegel
„Water Harvesting“ unterm Sonnensegel
Salat und Werkzeug duschen im Regen
Salat und Werkzeug waschen sich von allein